Die Schanzianer haben einen Vogel

{lang: 'de'}

Nistkästen auf dem Schulterblatt: das Werk eines Vogelfreundes? (Bilder: M. Stucke)

Nistkästen auf dem Schulterblatt: das Werk eines Vogelfreundes? (Bilder: M. Stucke)

Der Frühling ist in gefühlt unerreichbarer Nähe, gerade waren die ersten Schneeflocken auf Stippvisite. Was auf dem Schulterblatt/Ecke Rosenhofstraße in den Bäumen hängt, erinnert aber eher an den kommenden Lenz, an die Fortpflanzungszeit, an lautes Vogelgezwitscher. Denn hier hat jemand einige Nistkästen blau angestrichen und in den Bäumen der Straße verteilt.



Schon ein paar blaue Holzkästen können frühlingshafte Stimmung auf dem winterlichen Schulterblatt verbreiten

Schon ein paar blaue Holzkästen können frühlingshafte Stimmung auf dem winterlichen Schulterblatt verbreiten

Vogelschutz, symbolischer Protest gegen die hohen Mietpreise oder einfach nur der Mangel an festlichem Weihnachtsschmuck? Sollten die Kästen bis zum Frühjahr hängen, ist dies vermutlich besonders einer „Bevölkerungsgruppe“ völlig egal: den Vögeln. Wenn sie sich wohlfühlen, könnten sie sich hier eine große Brutstätte mitten auf dem Schulterblatt einrichten.

Marike Stucke

{lang: 'de'}
Be Sociable, Share!
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.