„Berufswege“: Dokumentarfilm über ungewöhnliche Lebensläufe

{lang: 'de'}

Die Filmemacher Caroline Schwarz und Joshua Conens haben im Sommer 2010 drei Menschen begleitet, die sich entgegen dem verbreiteten Karrieredenken entschieden haben, beruflich genau das zu tun, was ihnen wichtig ist und sinnvoll erscheint. An ihrem Beispiel präsentieren die Filmemacher ungewöhnliche Berufswege. Der Film läuft am Donnerstag (2. Dezember) um 19.00 Uhr im Kulturhaus III&70 Im Anschluss an die Filmvorführung steht ein Gespräch mit Caroline Schwarz und Joshua Conens auf dem Programm. (HA)


Filmvorführung: „Berufswege“, 1.12., 19.00 Uhr, Kulturhaus III&70, Schulterblatt 73.

{lang: 'de'}
Be Sociable, Share!
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.