Andererseits Literaturfestival

{lang: 'de'}

Zum zweiten Mal findet vom 18. bis zum 20. November das „Andererseits Literaturfestival“ statt. Unabhängige Verlage und junge Autoren sollen die Möglichkeit bekommen, sich und ihre Arbeit vorzustellen. Es wird Verlagsschauen, eine Buchmesse und verschiedene Lesungen geben. 20 Verlage aus Deutschland, Österreich und der Schweiz stellen ihre Verlagsprogramme vor. Veranstaltungsort ist das „Konsumkulturhaus Lokal“. Manche Lesungen und Veranstaltungen werden auch im Kulturhaus III&70 stattfinden, so auch die Auftaktveranstaltung „SlamThePony“ am 18. November um 21 Uhr. Die Besucher können außerdem an Literatur-Workshops teilnehmen, die ihnen dabei helfen sollen, Einblicke in die Arbeit der Autoren und Verleger zu bekommen. Das genaue Programm finden Sie auf der Webseite des „Literaturfestivals Andererseits“. (AER)

Literaturfestival: „Literaturfestival Andererseits“, 18. bis 20. November, Kulturkonsumhaus Lokal, Max-Brauer-Allee 207, Kulturhaus 73, Schulterblatt 73,Verlagsschau 19. und 20. November ab 14 Uhr, Vorlesungen ab 16 Uhr Eintritt: frei, Spenden sind erwünscht, Workshops: 10 bis 15 Euro.

Weiter Informationen über das Andererseits Literaturfestival finden Sie hier.

{lang: 'de'}
Be Sociable, Share!
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.