Alle Geschichten der Stadtteilreporter jetzt auf abendblatt.de

Im neuen Jahr freuen sich alle Reporter auf noch mehr interessante Menschen und Entdeckungen – und berichten aus ganz Hamburg. Die Geschichten werden dann nicht mehr auf den Blogs von „Mein Quartier“ zu finden sein, sondern auf www.abendblatt.de/hamburg. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Alle Geschichten der Stadtteilreporter jetzt auf abendblatt.de

Die letzte und größte Party des Jahres

Vom Südufer der Elbe aus lässt sich das Feuerwerk über den Landungsbrücken und der Skyline mit freier Sicht und ohne Geschubse genießen (Bild: pa)

Die Abendblatt-Stadtteilreporter verraten zum Jahresabschluss, wo und wie sie am liebsten in ihrem Quartier die Silvesternacht verbringen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Die letzte und größte Party des Jahres

Müllabfuhr und Wertstoffsammlung verschieben sich um einen Tag

Die Mülltonnen werden einen Tag später geleert (Bild: pa)

Am 2. Weihnachtstag wird der Müll nicht geleert. Dafür kommen die Müllmänner in der nächsten Woche jeweils einen Tag später. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Müllabfuhr und Wertstoffsammlung verschieben sich um einen Tag

Aufmerksame Nachbarin überlistet Einbrecher

Ein vermummter Einbrecher betritt über eine Terrassentür eine Wohnung (Symbolbild: dpa)

Die 39-Jährige hatte beim Verlassen ihrer Wohnung verdächtige Geräusche von nebenan gehört und den Einbrecher im Gebäude eingeschlossen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Aufmerksame Nachbarin überlistet Einbrecher

Essensgutschein statt Almosen

„Nächstenliebe kann so lecker sein“, lautet das Motto einer etwas anderen Spendenaktion des Jesus Center im Schanzenviertel. Wohltäter werden ermutigt, Essensgutscheine zu spenden anstatt von Bargeld. Damit soll gewährleistet werden, dass der Almosen auch dem vorbedachten Zweck zukommt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Essensgutschein statt Almosen

Lärmschutz Susannenstraße: Jetzt kommt der Anwalt

Der Anwalt von zehn Gastronomen hat Widerspruch gegen die Lärmschutzauflagen des Bezirksamtes eingereicht (Bild: A. Laible)

Zum ersten Mal war der gemeinsame Anwalt von zehn klagenden Susannenstraßen-Gastronomen beim Sanierungsbeirat Schanzenviertel dabei. Diese haben Widerspruch gegen die Lärmschutzmaßnahmen des Bezirksamts eingereicht, das Verfahren läuft. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Lärmschutz Susannenstraße: Jetzt kommt der Anwalt

40 kreative Köpfe in einer WG

Erst vor wenigen Wochen hat Saskia Kirchner die Stil.wg ins Leben gerufen (Bilder: S. Remesch)

Auf lokale Künstler, Kreative und Modeschöpfer aus Hamburg setzt die Stil.wg. Das vor kurzem eröffnete Geschäft am Schulterblatt vermietet Kleiderstangen, Boxen und Regale und hilft den kreativen Köpfen dabei, sich auf professioneller Ebene einen Namen zu machen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für 40 kreative Köpfe in einer WG

Autorenlesung im Haus III&70: Der „erste Facebook-Roman der Welt“

Mit musikalischer Unterstützung von Violetta Parisini liest der Wiener Filmemacher und Journalist Fabian Burstein am Montag (12. Dezember) aus seinem Buch >Statusmeldung< vor. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Autorenlesung im Haus III&70: Der „erste Facebook-Roman der Welt“

Elbrausch-Art-Kollektiv: Kunst- und Designmarkt

In den Aplanat Fotostudios an der Lippmannstraße werden am Sonnabend (10. Dezember) und Sonntag (11. Dezember) allerlei kreative Kleinigkeiten zum Kauf angeboten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Elbrausch-Art-Kollektiv: Kunst- und Designmarkt

Die Schanzianer haben einen Vogel

Nistkästen auf dem Schulterblatt: das Werk eines Vogelfreundes? (Bilder: M. Stucke)

Die dunkle Jahreszeit in der Schanze: Die Temperatur und der erste Schnee fällt und die Nistkästen werden aufgehängt….. Nistkästen?! Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Die Schanzianer haben einen Vogel

Elisabeth-Altenheim will Geschichte aufarbeiten

Das Elisabeth-Altenheim möchte die Geschichte des Hauses aufarbeiten. Dafür suchen sie Zeitzeugen aus den 30er- bis 50er Jahren. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Elisabeth-Altenheim will Geschichte aufarbeiten

Nächtliches Feilschen unter der Sternbrücke

Beim Sternbrücken-Nachtflohmarkt können Schnäppchenjäger im Fundbureau, im Waagenbau, in der Astra Stube und in der MXB-Bar handeln und feiern. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Nächtliches Feilschen unter der Sternbrücke

Ein haushoher Adventskalender

Hamburgs wohl größten Adventskalender gibt es am Alsenplatz (Bilder: S. Remesch)

Die Zahlen 1 bis 24, knapp einen Meter groß und auf die Fensterfront eines Bürogebäudes verteilt: Das ist wohl einer der größten Weihnachtskalender Hamburgs. Dahinter verbirgt sich die Facebook-Aktion einer Werbeagentur aus dem Schanzenviertel. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Ein haushoher Adventskalender

Unangemeldete Kurden-Demo am Schulterblatt

Polizeieinsatz am Schulterblatt auf der Schanze (Bild: M. Arning)

Rund 100 Demonstranten, teilweise vermummt, hatten sich plötzlich auf der Schanze versammelt. Die Polizei rückte mit einem Großaufgebot an. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Unangemeldete Kurden-Demo am Schulterblatt

Next Generation jazzt im Foolsgarden

Gleich zweimal junge Jazzmusik im kleinen Club an der Lerchenstraße: Am Sonntagabend präsentieren sich die Bands Klapptonamie sowie das Anna-Lena Schnabel Trio. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Next Generation jazzt im Foolsgarden